Thomas Miezal

Geburtstag: 31.10.1983
E-Mail:
tomekmiezal3110@gmail.com
Wohnort: Witten Ruhr
Mitglied: seit 2018
Angelmethode: Aalangeln, Forellen- & Störangeln, Wallerangeln

 
Story meiner Anglerlaufbahn

Im Jahr 2010 entdeckte ich das Angeln für mich und es entwickelte sich sofort eine Leidenschaft, die mich nicht mehr los lässt.
Zum Angeln bin ich allerdings eher spontan gekommen. Nachdem ich durch eine Knieverletzung nicht mehr Fußball spielen konnte, wollte ich mir einen "ruhigen" Zeitvertreib suchen und fand diesen in der Angelei. Ich habe mich der Begeisterung für das Angeln, meiner Familie angeschlossen. Mein Onkel und meine Cousins sind nämlich begeisterte Aalangler und somit wurde ich quasi über Nacht angesteckt. Sofort in der ersten Angelnacht konnte ich Fangerfolge verbuchen und war dadurch total gebannt.
Das Angeln machte mir riesigen Spaß und ich kann mit bis heute kein schöneres Hobby mehr vorstellen. Nach und nach begann ich verschiedene Zielfische gezielt zu beangeln, wie unter anderem Karpfen, Hecht, Forelle, Stör und Wels, um nur einige zu nennen. Dabei zog es mich an verschiedene Flüsse, wie Ruhr, Rhein, Oder und Maas. Zudem gehörten unterschiedliche Seen im Ruhrgebiet und im polnischen Ausland zu meinen favourisierten Angelgewässern.
Durch die Abwechslung konnte ich wichtige Erfahrungen sammeln und viele Kontakte knüpfen, die es mir schließlich erlaubten, meinen Traum von einer eigenen Angelteichanlage zu verwirklichen. Seit September 2017 bin ich nämlich stolzer Besitzer des Angelparadies an der Hexentreppe in Witten Vormholz. Dort biete ich verschiedene Fischsorten zum Angeln an, wie zum Beispiel Lachsforellen, Forellen, Karpfen, Stoer und Wels. Von einem "ruhigen" Hobby kann mittlerweile keine Rede mehr sein und ich bin an der Hexentreppe fast jeden Tag anzutreffen. Falls ihr Fragen oder Tipps zum Teichangeln haben möchtet, kommt gerne mal vorbei!

Ich wünsche euch schlaflose, aber fischreiche Nächte am Wasser!
Thomas Miezal